Familie, Norddeutschland
Schreibe einen Kommentar

Stemmer See – Sommer und Sonne am See

DSC_0192

Eigentlich sollte es der Edersee sein, mit Kiesstrand, kristallklarem Wasser – und überall herumflitzenden Babyfischen, die die flache Uferzone nutzen, um sich vor großen Raubfischen zu schützen. Ein Paradies für Kinder mit Taucherbrillen und Schnorchel. Doch dann kam alles anders, wie das eben so ist bei spontanen Kurzurlauben: der Campingplatz am Kiesstrand war voll. Zum Glück. Denn so mussten wir nach einer Alternative suchen – und haben einen tollen See im Weserbergland entdeckt…

Zelten sollte es auf jeden Fall sein. ADAC-Campingführer sei dank, stießen wir auf einen Platz bei Kalletal am Stemmer See. Blitzsauber, mit Piratenspielplätzen und Animationsprogramm für die Kids. Letztere haben wir allerdings nicht gebraucht, bei dem Wetter gab es genug anderes zu entdecken.

Der Hit ist die dem Ufer vorgelagerte Insel, denn vom Sandstrand zum Inselufer auf der anderen Seite führt ein Seil, daran befestigt ein Floß. Hin und her und hin und her, den ganzen Tag über ziehen sich die Kinder per „Fähre“ von einer Seite auf die andere Seite:

Und auch wenn durch den aufwirbelnden Sand das Wasser im Stemmer See nicht so klar ist wie am Kiesstrand des Edersee: Es gibt eine riesige Anzahl an Tieren, ob Wasserschnecken, Teichmuscheln, Frösche, Fische und Wasservögel.

Auf der Insel haben die Kinder Reste der Schale von Enteneiern gefunden, ein verlassenes, riesiges Schwanenei, und am Inselufer flitzten Stichlinge durch das Wasser: 15 schreiende Kinder auf dem Floß: „Da, daaaaa sind welche.“ Und zwei mit Käscher bewaffnete Spielkameraden, die versuchen, einen zu fangen. Ins Netz geht nie ein Fisch, aber Spaß macht es trotzdem. Und am schönsten ist es in den Abendstunden, wenn sich der Strand leert, die Froschkonzerte beginnen. Plötzlich ein leises „plitsch, plitsch“ von der flachen Uferzone: fast durchsichtige, winzige Babyfische springen aus dem Wasser, versuchen, Mücken zu fangen. Eine Entenfamilie hat es sich auf dem Floß gemütlich gemacht. Sonnenuntergang am See…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *