Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Wir waren beim Weihnachtsmann

Dorf_P1050829

5x5_WM-016Wo wohnt der Weihnachtsmann? In Lappland, am Polarkreis. Dahin sind wir am Wochenende geflogen und es war superschön. Der erste richtige Schnee in diesem Jahr und, ja klar, leuchtende Kinderaugen. Gut, dass der Weihnachtsmann auch Deutsch spricht und Frederik ihm alle seine Wünsche erzählen konnte.

Weihnachtsmann mit Kleinkind

Lieber guter Weihnachtsmann, hör dir meine Wünsche an. Hat er auch gemacht.

Nein, richtig begriffen hat Frederik nicht, dass wir zum Weihnachtsmann fahren. Aufgeregt war er natürlich schon, wegen der vielen Flugzeuge, den Piloten und der Enteisungsmachine.

Von Hamburg ging es los, über Helsinki nach Rovaniemi in Lappland. Wir sind gut im Weihnachtsdorf angekommen, doch es hatte schon zu. Wie erklärt man einem Dreijährigen, dass wir den Weihnachtsmann heute nicht mehr besuchen? Bestechung mit einer Portion Pommes – hat gewirkt. Aber am nächsten Morgen haben wir Santa Claus getroffen. Frederik hatte keinerlei Berührungsängste und zählte seine Wünsche auf: Bagger und ferngesteuertes Auto. Der Weihnachtsmann nahm es wohlwollend zur Kenntnis.

Dann haben wir mit unserem Schlitten das Weihnachtsmanndorf erkundet. Sehr schön Schlitten–-419und entgegen meinen Befürchtungen, gar nicht Disney like. Zum Glück lag Schnee und Freddi konnte die kleine Eisbahn runterrutschen.

Wir hatten viel Spaß, sind Rentierschlitten gefahren, waren im Weihnachtsmann-Postamt und bei den Wichteln. Das Größte für Freddie war: Er durfte Schneemobil

Kind im Kinder-Schneemobil

Cool, cooler am coolsten: Schneemobil fahren. Mächtig Wumm hatte das kleine Gefährt.

fahren. Mir ist fast das Herz stehen geblieben, als er mit dem Gefährt losgerauscht ist. Aber ein Bär von Finne hatte eine lange Leine an den Scooter gebunden und mächtig geschwitzt, als der kleine Rabauke Vollgas gegeben hat. Jungs und Technik und Motoren 😉

Aufgewärmt haben wir uns in unserem typisch rot gestrichenen Holzhäuschen. Genial, wir waren ja in Finnland: die Sauna im Bad.

Hoffentlich wirkt die Mahnung des Weihnachtsmannes, immer artig zu sein… Sonst müssen wir halt wiederkommen.

Drei Trolle

Drei Trolle

Kleinkind mit ausgestopftem Rentier

Rentiere, gut und schön, spannender sind Schneemob

Mehr zum Weihnachtsdorf:

http://www.santaclausvillage.info

Die Reise wurde von Neckermann Reisen unterstützt.

Kategorie: Allgemein

von

Schon als Kind wollte ich nur eins: Raus in die Welt, Abenteuer erleben. Fernweh und Abenteuerlust stacheln mich noch immer an. Ob alleine, mit meinem Reisekind und meinen Hunden, reise ich am liebsten abseits der ausgetretenen Pfade und ich halte es wie Susan Sontag: "Ich war noch nicht überall, aber es steht auf meiner Liste."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.