Reisen
Kommentare 4

Saurier in China

blog-chin-saurier-1010794-breit

blog-chin-saurier-1010776-150Da spaziert man nichtsahnend durch die Fast-5-Millionen-Stadt Hefei – quasi auf halbem Weg zwischen Beijing und Shanghei – und steht plötzlich Aug in Aug mit einem Dinosaurier… Beinah. Etwas größer als ich ist er mit seinem langen Hals dann doch noch…
Und wie sich rausstellt, gehört er zum

blog-chin-saurier-1010795Naturhistorischen Museum, oh Wunder — was aber leider gerade wegen Umbauten geschlossen ist. Macht nix, das Anhui-Museum nebenan ist umso interessanter — Anhui ist die Provinz, von der Hefei die Hauptstadt ist. Auch hier sind uralte Funde zu bestaunen, von ausgebuddelten Münzen, Schmuck und Topfscherben bis zu einem ausgeklügelten Zahnrad-Schaufel-Förderband ganz aus Holz. Ein orginal nachgebauter chinesischer Wohnhof, ein Teehaus zum Ausruhen, virtueller Jadebergbau, traditionelle Lackschachteln und völlig unterschiedliche Schriftzeichen aus den verschiedenen Epochen sind auch zu sehen.

Am witzigsten finde ich aber noch immer den Saurier vorm Haus. Wie er da so steht, allein im Grün. Den Kränen so sehr ähnelnd, die rings um ihn herum mit „langen Hälsen“ immer neue Hochhäuser aufziehen… Auch seinesgleichen musste schon schmerzlich erfahren: Der Fortschritt — ob nun sinnvoll oder nicht — ist manchmal irgendwie nicht aufzuhalten.

Saurier vor Hochhäusern Saurier aufrecht

4 Kommentare

  1. Anke sagt

    Sehr skurril, der Dino vor den Wolkenkratzern. Alt und neu vereint… und was gibts noch zu sehen in China? Mehr Fotos! 🙂

  2. Pingback: China: Schnappschuss mit kleinen Erkenntnissen | Unterwegs in der Welt

  3. Pingback: Hitze II: Reisewetter im “Reich der Mitte” (Chinatipps) | Unterwegs in der Welt

  4. Pingback: China, Autos & Radl: Man wird ja wohl noch träumen dürfen!!! ;) | Unterwegs in der Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *