Reisen
Kommentare 21

Liebster Award: nochmal, weil´s so schön war

Asturien Bergpanorama

Becky von „Cooking around the world“ hat uns für den „Liebster Award“ nominiert. Dass wir inzwischen nun zum dritten Mal nominiert wurden, freut uns natürlich besonders. Ziel des Awards ist, schöne Blogs bekannter zu machen und die Ideen weiterzutragen. Da machen wir doch gerne wieder mit. Und hier kommen die Antworten auf Beckys Fragen:

Freust du dich über die Nominierung?

Aber klar doch, besonders von der Macherin meines Lieblings-Kochblogs…

Wie viele Back- / Kochbücher hast du?

Nur so etwa 25, inzwischen suche ich vor allem online nach Rezepten.

Was ist im Moment dein liebstes Buch und warum?

Mein liebstes Kochbuch? Das gibt es gar nicht im Handel, ist ein Best-of-Rezepte-Heft von Kindergartenmüttern aus meiner Region.

Bist du eher Kaffee- oder Teetrinker?

Kaffee, definitiv…

Was ist dein Lieblingsrezept auf deinem Blog?

Das ist „Salted Caramel“ und stammt aus Ankes Feder. So schön einfach und trotzdem oberlecker. Passt außerdem gut in die Jahreszeit…

Was ist dein Lieblingsrezept auf meinem Blog?

Das ist die „Papa a la Huancaína“, weil es mich an eine peruanische Freundin erinnert. Auf ihren Feiern kombiniert sie diese und eine andere peruanische Soße zu einem ganz eigenen Mischrezept. Der Renner bei jeder Grillparty…

Welches Gericht / Gebäck wolltest du schon immer mal probieren, hast dich aber noch nicht herangetraut?

Oh, eigentlich sind wir ja vor allem ein Reiseblog und bringen ab und zu Rezepte von unseren Touren mit (und ich bin ganz froh darüber, denn die ambitionierteste Köchin bin ich nicht). Deshalb gibt es seeeehr viele Gerichte, an die ich mich nicht herantraue.

Zeigst du uns ein schönes (Non-) Foodfoto? Irgendetwas, was dich glücklich gemacht hat.

Landschaft1

Was sehen wir auf deinem Bild?

Die Berge im Naturpark “Fuentes del Narcea, Degaña y Ibias”, einem UNESCO-Biosphärenreservat in Asturien. Diese Ruhe, die Weite, die Natur und natürlich meinen ersten Bären in freier Wildbahn werde ich so schnell nicht vergessen.

Wohin würdest du gern reisen?

Mit der ganzen Familie nach Ecuador und endlich meinen Söhnen den tropischen Regenwald zeigen (und am liebsten noch die Galapagos-Inseln besuchen).

Stell‘ dir vor, du dürftest einen Tag lang machen, was du möchtest – Geld, Entfernung und so weiter spielen keine Rolle. Was würdest du machen?

Siehe letzte Frage…

———————————————————————-

Und hier noch einmal kurz die Regeln:
1. Verlinkt die Person, die euch nominiert hat.
2. Beantwortet die 11 Fragen, die die Person euch gestellt hat.
3. Sucht euch 11 Blogger, die unter 200 Follower haben und nominiert sie.
4. Überlegt euch selbst 11 Fragen für eure 11 Nominierten.
5. Gebt den Nominierten Bloggern Bescheid.

Diese Blogs gefallen mir und sind deshalb nominiert:

Abwesenheitsnotiz

Shaoshi in Shanghai

kleinplanet311

world whisperer

Sabines Lifestyle-Kolumne

MeerLeben!

romikamasulzke

Bambooblog

neugi85

Betrachterauge

Karu unterwegs

Und hier kommen meine 11 Fragen:

  1. Seit wann bloggst Du?
  2. Was macht Dir am meisten Spaß am Bloggen?
  3. Welche Dinge nerven Dich daran?
  4. Hältst Du Dir feste Blogtermine frei oder schreibst Du einfach, wenn Dir danach ist?
  5. Verreist Du lieber allein oder mit anderen Menschen zusammen?
  6. Was fasziniert Dich am meisten am Reisen?
  7. Magst Du hier Dein Lieblings-Reisefoto einstellen?
  8. Was sieht man darauf?
  9. Was war Dein schönstes Reiseerlebnis?
  10. Und Dein schlimmstes?
  11. Wenn Du unbegrenzt Geld und Zeit zur Verfügung hättest: welche Traumziele möchtest Du gern noch kennenlernen?
Kategorie: Reisen

von

Journalistin und Autorin, liebt Reise-, Wissenschafts- und Naturthemen und vor allem das Humboldt-Reisegefühl: „Ich komme von Sinnen, wenn die Wunder nicht bald aufhören.“

21 Kommentare

  1. Liebe Iris, da fühle ich mich geehrt und freue mich über die Nominierung. Die kommt heute auch besonders gut, weil ich einen sehr trüben Tag habe und wenig Lust zum Schreiben. Danke auch, dass Du nicht nach meinen Lieblingsrezepten fragst. Ich werde jetzt mal in mich gehen und gucken, was ich zu Deinen Fragen zu erzählen habe.
    LG
    Ulrike

    • Iris Schaper sagt

      Liebe Ulrike, da freue ich mich, wenn ich den trüben Tag ein wenig aufheitern konnte.
      LG
      Iris
      P.S.: Und ich bin schon sehr gespannt auf Deine Antworten…

  2. Hallo Iris,

    vielen Dank, das wird meine „Liebster“-Premiere. Ich freue mich!
    Ich schau mal, ob ich vielleicht gleich am Wochenende loslegen kann.

    Schöne Grüße

    Claudia

  3. Vielen Dank für die Nominierung! Da bin ich gerne dabei!

    „nur“ so etwa 25 Back/Kochbücher …? – Ich hab eins. Und das verstehe ich nicht 😀

    • Iris Schaper sagt

      Danke, das wünsche ich Dir auch! Ein bisschen Sonne können wir wohl alle gebrauchen…

  4. Oh, vielen Dank für die Beantwortung der Fragen! „Macherin des liebsten Food-Blogs“, da fühle ich mich aber jetzt wirklich sehr geehrt. 🙂
    Liebe Grüße, Becky

  5. Pingback: Awards | 2 x 11 Fragen rund ums Bloggen und Reisen | Shaoshi in Shanghai

    • Iris Schaper sagt

      Danke! Das war wirklich spannend, witzigerweise besonders der Kommentar, in dem Du dann näher auf Dein Tanger-Erlebnis eingegangen bist.

    • Iris Schaper sagt

      Hab Dir ja auch schon in Deinen Blog kommentiert, aber nun auch nochmal hier: Danke, dass Du Dir so viel Zeit für die Beantwortung der Fragen genommen hast!

Schreibe einen Kommentar zu Anonymous Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.