Weihnachten
Schreibe einen Kommentar

Souk du Nord: Traumhafte Weihnachtsgeschenke aus Marokko

Dieses Jahr wird der weihnachtliche Geschenke-Stress nicht zum Albtraum, sondern die Augen der Beschenkten werden leuchten.Versprochen. Schmuck, Seife und schöne Accessoires aus Marokko. Keine Massenware, sondern traditionell, nachhaltig und fair gefertigte Schätze zum Bestellen im Souk du Nord.

Marokkanische Seifen von Souk du Nod

Seifen aus Marokko – ein bezahlbares Stück Orient für daheim

Eine leichte Bluse genügt völlig, selbst mir, Sonnenstrahlen streicheln meine Haut und spielen mit Schatten. Ein fremder Duft nach Rosen, Zimt und Koriander kitzelt in der Nase und ich weiß, ich bin angekommen. Blau in allen Schattierungen, leuchtendes Pink und strahlendes Gelb – Farben, kräftige Farben statt Grau und ödem Altrosa. Menschen wuseln durcheinander, handeln, schwatzen und trinken Tee. Ein geordnetes Durcheinander, das seinen eigenen Regeln folgt. Die Mischung aus Sonne, Duft, Farben und orientalischem Flair macht süchtig. Wer schon einmal auf einem Souk, dem arabischen Markt war, hat sein erstes Mal nicht vergessen. Marokko ist einfach ein Traum.

Marokkanische Accessoires aus dem Souk du Nord

Verführerisch: marokkanische Schätze, die Martina Kink alles persönlich ausgesucht hat

Auch die Hamburgerin Martina Kink und ihr Partner Mohamed Riyah lieben Marokko. Land, Leute, Lebensfreude und Gastfreundschaft. Das kleine Königreich im Nordwesten Afrikas hat sie nie wieder losgelassen. Oft waren sie da und haben jedes Mal schöne Dinge mitgebracht: Taschen, Tücher, Tagesdecken. „Alles Lieblingsstücke“, sagt Martina Kink. Zuhause in Hamburg sorgte sie bei ihren Freundinnen damit für große Augen. Und das Gefühl, das muss ich auch haben. Kaum eine die nicht sagte: „Kannst du mir beim nächsten Mal das bitte mitbringen.“ Die Bitten wuchsen zur Idee, die schließlich mit dem Onlineshop Souk du Nord zur Wirklichkeit wurde. Martina reiste wieder und hatte auf dem Rückweg lauter schöne Dinge im Gepäck. Keine Massenware, sondern besondere Sachen, die es nicht an jeder Ecke gibt: Taschen von Atelier Nihal, Schmuck aus edel schimmernder Kaktusseide, Produkte aus Thuja Holz und vieles mehr. Die Hamburgerin kennt die Hersteller persönlich und sie legt viel Wert darauf, dass die Produkte fair und nachhaltig gefertigt werden und das Geld auch bei den Arbeitern ankommt.

Peelingprodukt aus Marokko

Jungbrunnen: edle Peelings auf Zuckerbasis

Ab und an zeigt sie ihre wunderbaren Stücke, die traditionelle Handwerkskunst mit modernem, marokkanischen Lifestyle vereinen in einem Po Up Store. Auf Anfrage kann man sie auch in ihre Showroom begucken, bestaunen und befühlen. Bestellen kann man sie im Online-Shop Souk du Nord.

Mein Liebling ist die Umhängetasche Vero Bag, gelle, lieber Weihnachtsmann…

Accessoires aus Marokko

Handschmeichler und Augentröster

 

Fotos © Martina Kink

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.