Rezept
Schreibe einen Kommentar

Griechisches Schafskäse-Päckchen

Gerade schreiben Andrea, Iris und ich Texte für einen Bildband zu verschiedenen Weinstraßen. Ich bin derzeit mit Griechenland beschäftigt, und dazu passend habe ich einen vegetarischen Leckerbissen gemacht, den ich euch nicht vorenthalten will:

Für 2 Personen: 2 Scheiben griechischen Schafskäse auf je ein Stück doppelt gelegtes Backpapier legen. Ein paar Tomatenscheiben (gerade sind sie ja am aromatischsten, die Tomaten!) oben drauf legen, etwas Olivenöl drüber träufeln, mit Pfeffer würzen und frische Kräuter obendrauf legen (z.B. ein paar Zweige Oregano, Minze, Rosmarin). Wer mag, fügt noch ein paar Oliven und Peperoni hinzu, eine Zehe Knoblauch unter dem Käse gibt extra Würze. Dann die beiden kurzen Seiten des Backpapiers mit einem Faden zusammenschnüren, so dass alles zu einem Päckchen wird (also insgesamt werden es ja zwei), das aber oben noch offen sein muss. Das bei 180 Grad eine Viertelstunde backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist, nach Geschmack mit ein paar weiteren frischen Kräutern bestreuen und mit Brot und selbstverständlich griechischem Wein genießen…

 

 

 

Kategorie: Rezept

von

Seit ich denken kann, zieht es mich in den Norden. Das spezielle Licht im Sommer, der Duft der Wälder und die Weite des Fjälls… Als Journalistin und Buchautorin bin ich außerdem gern in Europa und in Niedersachsen unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.