Norddeutschland
Kommentare 2

Wenn die Nebelnacht den Frostmorgen küsst…

sind alle Pflanzen mit einem hauchzarten, weißen Glitzer überzogen. In den letzten Tagen haben wir in Niedersachsen wieder dieses herrliche Phänomen genießen können…

Und in gesteigerter Form gab es das im letzten Jahr.

An einem Winterabend kam hier im Solling ein richtig dichter Nebel auf, alles schien von einer milchigen Suppe bedeckt. Und am nächsten Tag gab es dann einen eiskalten, klaren Frostmorgen, alles war mit einem dicken Glitzerplüsch überzogen: die Bäume, mein Fahrrad, der Schneemann und die Gartenpforte. Ich war hin und weg.

Ich hoffe, dass ich das auch in diesem Winter wieder erleben darf. Noch mehr Winterliches aus Niedersachsen findet ihr übrigens in diesem Beitrag, und wer es neblig mag, wird hier fündig.

 

 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.