11 Tipps für...
Kommentare 8

11 Tipps für… tolle Reiseblogs

Wir lesen gern Reiseblogs – schöne Geschichten und tolle Fotos sind einfach sehr inspirierend. Hier kommen 11 unserer digitalen Lieblings-Reisetagebücher. Einige Perlen zwischen den großen, „die jeder kennt“. Fortsetzung nicht ausgeschlossen.

1  In der Nähe bleiben

Stefanie und Volko wohnen in Hamburg und reisen besonders gern durch Norddeutschland und in den Norden Europas. Das besondere Licht, das Wasser… In der Nähe bleiben ist das sympathische Motto ihres Blogs. In der Nähe gibt es schließlich jede Menge zu entdecken. Finden wir ja auch!

2  Cooking Worldtour

Wir Reisefedern lieben Rezepte aus aller Welt! Und nicht nur wir… Cooking Worldtour ist zwar streng genommen kein Reiseblog. Aber Becky nimmt ihre Leserinnen und Leser mit auf kulinarische Weltreise mit Rezepten und Rezensionen. Sehr unterhaltsam und lehrreich!

.

 3  Meerblog

Die Journalistin und Kunsthistorikerin Elke stammt aus dem Rheinland, aber ihre Heimat ist jetzt die Nordsee. in ihrem Meerblog erzählt sie mit viel Herzblut Geschichten vom Meer.

 

4  Von Orten und Menschen

Was berührt einen auf Reisen? Orte und Menschen. Der Blog Von Orten und Menschen sammelt die schönsten Begegnungen – mit besonderen Landschaften genauso wie mit den Menschen, die dort zuhause sind.

 

5  Claudi um die Welt

Claudi reist für ihr Leben gern. Von ihren Reisen und Abenteuern berichtet sie auf ihrem Blog Claudi um die Welt. Auch toll und ganz anders: die illustrierten Geschichten und Kalender.

 

6  Schweden und so

Skandinavien? Au ja! Rike nimmt einen mit nach Schweden und so. Ist ja grundsätzlich immer gut, die Richtung, finden wir… 🙂 Und die gesammelten Tipps auf dem Blog sind auch klasse.

 

7  Weltwunderer

Dieser Blog handelt von der Weltwunderfrau Jenny Menzel, ihrem Weltwundermann und den drei Weltwunderkindern. Die Lektorin und Redakteurin bloggt am liebsten über Neuseeland, Wohnmobil- und Familienreisen. Wo? Auf ihrem Blog Weltwunderer.

 

8  Spiegelbremse

Spiegelbremse heißt der Fotoblog von hansekiki. Nicht viele Worte, dafür umso mehr schöne Bilder. Einfach gucken und genießen.

 

 

9  22Places

Reise und Fotografie, vereint in einem Blog. Und die Mission, 22 Places zu finden – genauer gesagt, die schönsten der Welt.

 

 

 

10  Mein Frankreich

Mein Frankreich ist der Blog von Hilke Maunder, einer sehr sympathischen Reisejournalistin, Fotografin und Frankreichkennerin, die ihren Traum vom Haus in Südfrankreich wahrgemacht hat.

.

11  Blickgewinkelt

Neue Blicke auf die Welt sammelt der Blog Blickgewinkelt. Durch Berlin und Brandenburg, aber auch da, wo´s kalt ist, führt der Blog von Inka Cee hin: etwa nach Island, Grönland und die Antarktis. Und das alles ganz schön toll fotografiert.

 

Das Copyright für die Screenshots liegt bei den jeweiligen Blogs.

MerkenMerken

8 Kommentare

  1. Hallo ihr Lieben,

    wie schön! Danke für die Tipps, einige Blogs wie Cooking Worldtour kannte ich nicht und werde jetzt gleich mal reinschauen. Und danke, dass ich auch dabei bin. 🙂

    Schönen Sonntag noch!

    Elke

  2. Liebe Reisefedern, ich gestehe, die meisten der vorgestellten Blogs kannte ich gar nicht und freue mich nun schon aufs Schmökern und Weltenbummeln. Sehr sympathisch, eure Präsentation! Ich freue mich, dabei zu sein. Euer Titelfoto ist übrigens nicht nur wunderschön, es erinnert mich auch daran, dass ich in 2017 überhaupt gar nicht Paddeln war…

  3. Hallo ihr Lieben!

    Was für eine schöne Sammlung. Vielen Dank, dass ich auch mit dabei bin 🙂 Drei der Blogs sind mir neu und ich werde mich mal hineinschmökern!

    Viele Grüße,
    Rike

  4. Huch, Ihr Lieben, da habe ich gerade einen richtig kleinen Schrecken bekommen, als ich vorfreudig die Liste zu lesen begann. 11 gute Tipps kriegt man ja immer gern. Und dann waren es „nur“ 10. Vielen Dank – darüber freue ich mich sehr. Und ganz liebe Grüße, Stefanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.