Alle Artikel in: Familie

Bikepark Brandnertal

Was Kinder wollen: der Tiererlebnispfad in Brand

Über Pfingsten waren wir im österreichischen Vorarlberg unterwegs. Das besondere am kleinen Brandnertal ist, dass es sich ganz der Familie als Zielgruppe verschrieben hat. Was ich nach dem Gesprächen dort besonders beeindruckend fand: Hier hat man tatsächlich die Kinder gefragt, was die sich von einem tollen Urlaub wünschen. Ganz oben stand nicht etwa Ganztagsbespaßung durch Erwachsene mit engmaschigem Erlebnisprogramm, die Top 3 für Kinder waren laut Umfrage folgende:

Rovaniemi: Zu Besuch beim Weihnachtsmann

Weihnachtsmänner haben derzeit Hochsaison. Auf jedem Weihnachtsmarkt sitzen, stehen und gehen rotberöckte Männer mit Rauschebärten und Säcken voll Süßkram. Kinder sind verstummt oder nuscheln auswendig Gelerntes auf Vorsagen der Eltern. Meistens regnet es und die Stimmung ist mies. Aber es geht auch anders: mit Schnee, klopfenden Kinderherzen und einem richtigen Weihnachtsmann. In Rovaniemi, wo der Weihnachtsmann zuhause ist.

Wandern auf dem Edelweißsteig in Nauders

Wenn es derzeit regnet und regnet, die Wolken tief hängen, sitzt Du zu Hause wie festgetackert auf dem Sofa. Komischerweise ist der Regen im Urlaub kein Problem – (wasser)festes Schuhwerk, Regenklamotten und auf geht´s. So machten wir es auch in Nauders. Und hatten trotz Regen eine unserer schönsten Wanderungen…

13. Adventstürchen: Ötztal

Pfingsten im österreichischen Ötztal mit Kind und Kegel: Vier Tage Outdoor-Abenteuerspielplatz von abenteuerlich bis gemütlich. Und das Ganze bei strahlender Sonne, nachdem es vorher wie aus Kübeln geschüttet hatte… Ein langes Familien-Wochenende, an das ich sehr gern zurückdenke.