Alle Artikel in: Reisen

Meer, Schären und Kaffeepausen: Tiefenentspannt in Östergötland

Östergötlands Schärengarten steht ein wenig im Schatten der Schären vor Stockholm. Gut so. Denn während sich vor der schwedischen Hauptstadt im Sommer gefühlt das halbe Land mit Yachten und Motorbooten tummelt , sind die Schären im etwas südlicher gelegenen Östergötland mindestens genauso schön, aber selbst im Juli nie überfüllt. Hier findet jeder seine (bei Bedarf ganz einsame) Lieblingsinsel. Total entspannt hangelt man sich in der tollen Küstenlandschaft von Fika zu Fika (der legendären schwedischen Kaffeepause).

Portugal, Sommer, Algarve

Sommer – wann kommst du endlich? Gedanken an die Algarve

Auch wenn der Sommeranfang noch etwas auf sich warten lässt, terminiert ist er für den 21. Juni diesen Jahres. Ich warte schon sehnsüchtig auf die ersten so richtig lauen Sommernächte auch hierzulande! Sommer, Sonne, kristallklares Wasser…. Die Gedanken schweifen zurück zu ein paar wundervollen Maiwochen im Jahr 2015 an der zu derzeit noch ruhigen Algarve.

Reisen, Indien, Dorf, Ladakh, Land

Die große Leidenschaft fürs Reisen: 7 Fragen an… Reisefeder Sandra

In der Rubrik „Sieben Fragen an“ stellen wir uns heute wieder selbst vor, das Reisefeder-Team. Heute bin ich dran, Sandra. Die große Leidenschaft fürs Reisen, die Welt erkunden, fremde Kulturen und vor allem deren Menschen kennen lernen – das wurde mir bereits früh in die Wiege gelegt, da bin ich mir ziemlich sicher. 

Insel-ABC: Aruba, die karibische Gute-Laune-Insel

So viele Inseln in Nah und Fern haben wir inzwischen besucht, dass wir dachten, wir starten mal ein kleines Insel-ABC. Und schweifen mal wieder nach Übersee. Aber nicht auf die Osterinsel, wie man heute erwarten könnte, wir beginnen doch besser mit A. Also: Aruba. „One Happy Island“ ist ihr Slogan, passend zu den vielen US-Besuchern. Liegt mitten in der Karibik, allerdings „unter dem Winde“, und gehört zu den „ABC-Inseln“. Na denn:

Palma: Süße und herzhafte Leckereien zu Ostern

Gerade bin ich aus Palma zurück und habe dort einige leckere süße Naschereien probieren dürfen. Auch in der Hauptstadt Mallorcas wird das Osterfest recht groß und spektakulär gefeiert. In Palma am Gründonnerstag (ab 19 Uhr) mit der Prozession des Crist de la Sang –  an ihr nehmen alle Bruderschaften der Stadt teil. Die Figur des „Cristo de la Sang“, die meist verehrte Christusfigur der Insel, wird aus der Kirche l’Anunciació über die Costa de la Sang durch die Carrer Oms, Carrer Sant Miquel, den Plaça Major, Palma Dort und die Carrer Palau Reial zur großen Kathedrale getragen. Aber neben diesen christlichen Festlichkeiten bringt Ostern die Mallorquiner vor allem auch in der Küche zusammen.

Griechenland, Thessaloniki, Essen, Markt

Thessaloniki: Schafskäse und eingelegte Orangen – eine leckere Food-Tour

„Probieren Sie unser Pastourma, frisch gesalzen und abgehangen“, fordert uns der nette Herr mit dem graumelierten Haarschopf hinter der Theke auf und drückt uns den Holzpiekser in die Hand. Würzig-rauchig schmeckt das luftgetrocknete Rindfleisch, dazu den frischen Schafskäse Kasseri – nordgriechische Tapas vom Feinsten! Lefteris Amalia spricht fast fließend Deutsch, selbst der österreichische Akzent kommt noch etwas durch. Ich wandere mit Köchin Despina Karagiozi durch das Marktviertel der quirligen Hafenmetropole Thessaloniki im Norden von Griechenland.