Alle Artikel mit dem Schlagwort: Hamburg

Virtual Travel Lounge 360 in Hamburg

Computerspieler kennen es schon lange: Eintauchen in eine virtuelle Welt mittels einer Spezialbrille. Es ist faszinierend! Nein, zum Gamer bin ich nicht geworden, aber ich war virtuell in Neuseeland, Venedig, auf diversen Kreuzfahrtschiffen. Das Reisebüro Süd in Hamburg hat jetzt eine Virtual Travel Lounge 360. Gigantisch!

Leuchtturm Somfletherwisch an der Elbe bei Lühe

Hamburg: Mit dem Tuckerboot auf die Elbe

Wir haben Glück gehabt, ein Regenloch genutzt und sind mit einem Tuckerboot auf der Elbe unterwegs gewesen und haben so einiges gesehen: Wasserflieger, Grundberührer und sogar Robben. Es ist doch immer wieder erstaunlich, wie schön es um Hamburg herum ist. Vor allem von einem Boot aus. Typisch für Hamburg sind die Tuckerboote, offene Motorboote, die es in verschiedenen Größen gibt.

Schiffe_Hamburg_Schoner

Schöne Schiffe schauen in Hamburg

Am Wochenende war der 826. Hamburger Hafengeburtstag. Viele Schiffe kamen, um der Hafenstadt zu gratulieren. Warum sich ins Getümmel in der Innenstadt stürzen, wenn man das Panorama auch vor der Haustür haben kann und  Kind und Hunde baden und buddeln können. Ein paar Impressionen schöner Schiffe und süßer Hunde am Hamburger Hafen.

Ab an die Elbe!

Manchmal will das Leben austesten, was die Nerven so aushalten. Nervtötende Kleinigkeiten summieren sich und irgendwann macht es pling. Das waren die Nerven. Damit es nicht soweit kommt, habe ich meine Strategien. Wenn gar nichts mehr geht, gehe ich an die Elbe. Meine Mini-Auszeit. Runterkommen, durchatmen und allen Dreck weit wegschicken.

Sonne auf den Tisch!

Keine Sonne, kein Licht, Kälte und literweise Regen. Die November-Depression scheint unaufhaltsam. Aber es gibt ein wunderbares Mittel gegen den Winter-Blues: Le grand Bordel – ein fulminantes Kochbuch der beiden Hamburger Boris Krivec und Stephan Hippe. Wobei „Kochbuch“ ein völlig falscher Begriff für dieses rauschende Fest ist. Ein Glückscocktail für alle Sinne.

Miniatur-Wunderland: Auf tausend Quadratmetern durch die Welt

Letztes Wochenende bin ich für ein paar Stunden dem Regen entflohen und habe kurz mal  (fast) die ganze Welt besichtigt. Wo? In der größten Modelleisenbahn-Ausstellung Europas, dem Hamburger Miniatur Wunderland in der Speicherstadt. Und ich war begeistert, wie genial hier aus einer verrückten Idee Realität geworden ist.

Schirme & Co – der beste Regenschirm-Laden der Welt

Regen, Regen, Dauerregen. Übers Wetter jammern hilft auch nicht. Wer raus will oder muss ist mit einem Regenschirm gut beraten. Schirme gibt es in Hamburg an jeder Ecke, aber den Richtigen findet man bei Schirme & Co, Hamburgs einzigem Schirmfachgeschäft und der bunte Laden ist immer einen Besuch wert. Allein die Auswahl ist unglaublich.