Alle Artikel mit dem Schlagwort: Küste

Insel-ABC: Aruba, die karibische Gute-Laune-Insel

So viele Inseln in Nah und Fern haben wir inzwischen besucht, dass wir dachten, wir starten mal ein kleines Insel-ABC. Und schweifen mal wieder nach Übersee. Aber nicht auf die Osterinsel, wie man heute erwarten könnte, wir beginnen doch besser mit A. Also: Aruba. „One Happy Island“ ist ihr Slogan, passend zu den vielen US-Besuchern. Liegt mitten in der Karibik, allerdings „unter dem Winde“, und gehört zu den „ABC-Inseln“. Na denn:

Erste Ölung auf Poel: Ostsee-Strandkörbe eröffnen die Saison

Kurz vor dem ersten Urlaubsansturm werden die Strandkörbe Saison-fit gemacht: Das von Wind und Wetter gegerbte Holz bekommt eine kräftige Ölung. Und dann räkeln sich die Körbe behaglich der schon wärmenden Frühlingssonne entgegen, so scheint’s – bis am Samstag auf Poel die Gäste-Saison eröffnet wird – mit einem großen Promenadenfestival und viel Musik. Dass die kleine Ostseeinsel dafür bereit ist, zeigen ein paar aktuell eingesammelte Fotos: Sonne und Meer, viel Grün und Gelb, Segel, Sand und Schwäne. Alles neu macht der Mai – auch auf Poel !

Weltwassertag: Das Nass für die Seele

Den 22. März jeden Jahres haben die Vereinten Nationen zum offiziellen Welttag des Wassers erklärt: So wichtig ist das Nass eben für Leben und Gesundheit auf unserem Globus. Und es tut der Seele gut – plätscherndes, rauschendes oder wogendes Wasser fasziniert immer wieder — nicht nur die Isländer… Hier ein paar meiner schönsten Bilder von diesem wertvollen Nass in allen Aggregatzuständen – natürlich aus aller Welt:

Bohuslän

Westschweden: Paddeln in Wind, Wasser und Fels

Salziges Wasser, bunter Granit und eine karge, ganz eigene Landschaft: Letztes Wochenende bin ich an Westschwedens Küste im Seekajak gepaddelt. Rechts und links zogen schwarze Wolken und dicke Regengüsse vorbei. Später frischte der Wind in den felsigen Schären Bohusläns auf und produzierte Wellen, die kräftig über das Kajak schwappten.

Feuer und Wasser: Schottische Magie

Dieses Licht! Irgendwie hat in Schottland jede Stimmung mit Licht zu tun, selbst Regen und Nebelschwaden haben etwas Magisches. Und das Licht – wechselt fast jede Minute… Morgenrot, Mittagssonne, wandernde Wolkenschatten, sinkende Sonne oder güldenes Nachtlicht – immer wieder zaubern sie tolle Motive vor die Linse. Ich hatte Euch ja eine Fortsetzung von der Schottland-Tour versprochen. Hier meine Bildergalerie mit …