Alle Artikel mit dem Schlagwort: Thüringen

Fischmarkt Erfurt, Haus zum Breiten Herd

Neue Tipps für Erfurt

Eine Reise nach Erfurt geht irgendwie immer – finde ich. Und da ich nicht immer alleine Tipps für Erfurt geben möchte, habe ich Doréen Reifenberger nach ihren Geheimtipps gefragt. Sie wohnt in der thüringischen Landeshauptstadt und stellt formschöne Keramik her.

Rubinrot: Auf Zeitreise zur Wartburg und nach Mühlhausen

Über die Osterfeiertage waren wir auf Zeitreise – und das gleich im doppelten Sinne. Wir haben einige Drehorte von „Rubinrot“ besichtigt, dem aktuellen Fantasy-Kinofilm, in dem die Hauptdarsteller dank eines Zeitreise-Gens in die Vergangenheit springen können. Tatsächlich aber ist für uns auf dieser Reise das Mittelalter wieder auferstanden, mit kindlichen Ehefrauen und machthungrigen Schwiegermüttern, mit Glaubenskriegen, Tod und Teufel.

Keine Mönche

Gestern war ich in Thüringen unterwegs. Und traf in Bad Salzungen auf Menschen in weißen Kutten, die in aller Stille durch altertümliche Gänge wandeln. Keine Mönche, keine Kreuzgänge, einfach nur Kurgäste im Gradierwerk. Das Salzwasser aus der Solequelle rinnt hier an Reisigbündeln hinab. Die weißen Kutten sollen nur die Kleidung der Gäste vor Salzflecken schützen. Trotzdem schaffen sie zusammen mit dem Plätschern des Wassers, der weiß-dampfenden Luft in dieser historischen Anlage eine einmalige Atmosphäre.