Alle Artikel mit dem Schlagwort: Fünf-Sterne-Hotel

Kaiserschmarrn, Tirol, Stanglwirt

Tirol: Süße Leckereien im Stanglwirt – der Kaiserschmarrn (+Rezept)

Eine der leckersten Süßspeisen der österreichischen Küche ist der Kaiserschmarrn – finde ich zumindest. Benannt nach Kaiser Franz Joseph I. Als ich letzte Woche das Hotel Stanglwirt in Tirol besuchte, hab‘ ich tatsächlich einen der besten im Gasthof des Familienhotels gegessen. Die altehrwürdige Gaststube mit ihren knarrenden Treppen und rauhen Altholzwänden am Fuße des Wilden Kaisers bekocht ihre Gäste bereits seit über 400 Jahren. In einer der alten Stuben könnt ihr durch ein großes Fenster den Kühen beim Fressen im Stall zuschauen. Der Kaiserschmarrn war einfach super, schön locker-luftig: Kaiserschmarrn mit frischen Himbeeren, Vanilleeis und Zwetschkenröster (Pflaumenkompott). Deshalb stelle ich hier auch kurz das Rezept dazu vor. Lasst es euch schmecken!

Pappsatt im Schlemmer-Schloss

Schlemmer-Köche und Schlemmerer unter sich: Kürzlich fand es wieder statt, das Festival der Meisterköche auf Schloss Bensberg vor den Toren der Domstadt. Bereits rund 200 Köche aus aller Welt haben in den letzten elf Jahren ihre kreativen Menüs an mobilen Koch-Stationen in den Räumen des Fünf-Sterne-Hotels zubereitet – gerührt, gekocht, gebrutzelt, gegrillt und schlussendlich schön angerichtet. Dieses Jahr sind wir endlich mit dabei, mein Mann Markus – leidenschaftlicher Hobbykoch und äußerst kritisch in der Küche – hat sich seit Wochen drauf gefreut. 27 Michelin-Sterne in 16 Gängen. Ein vierstündiger „Walking Lunch“ vom Feinsten.