Alle Artikel in: Norddeutschland

11 Tipps für… Butjadingen mit Kindern

Reisekinder haben es schwer in Lockdownzeiten…. Umso schöner ist es, die Küste zu entdecken, sobald es wieder geht. Uns zog es nach Butjadingen, diese große grüne und seltsam geformte Halbinsel, zwischen dem Jadebusen im Westen und der Weser im Osten. Noch fast ein Geheimtipp ist sie, im Vergleich zu überlaufenen Inseln und andern Küstenabschnitten. Und jedenfalls gibt es viel zu erkunden und erleben, nicht nur für die Lütten!

Friesengolf in Butjadingen – Ran an die Gummistiefel !

An der Nordseeküste, vor allem am Wattenmeer, heißt es ja eigentlich meist „Rin in die Gummistiefel!“… Doch zwischen Burhave und Tossens hat ein findiger Butjenter einst einen neuen Sport erfunden, also „Ran an die….“:

Blühende Krokusse vor historischer Architektur

Ostern: Wenn der lila Krokus wieder blüht…

Frühling, Ostern, Blütenmeer: Ganz in Zartlila wogt dieses Meer hoch im Norden, mitten in Husum. Dort im Stadtgarten setzt der Krokus seit Jahrhunderten ein Ausrufezeiten. Millionen seiner Blüten überschwemmen den Schlossgarten…

Juist: So ganz ohne Auto – das erholsame Töwerland

Lang ist es her die erste Reise nach Juist, bestimmt weit über 35 Jahre her. Mit der Familie ging es mit Sack und Pack hoch in den Norden nach Norddeich – und von dort mit der Fähre auf die längste Ostfriesische Insel im niedersächsischen Wattenmeer.