Alle Artikel in: Reisen

Inferno: Dan Brown in Istanbul

Wer vorhat, in den nächsten Wochen im Kino Dan Brown´s „Inferno“ zu sehen, sollte nun besser nicht weiterlesen. In Istanbul habe ich den Mann kennengelernt, der den Bestsellerautor zu seinem grandiosen Finale inspiriert hat… und natürlich die Filmschauplätze gemeinsam mit ihm erkundet.

Jordanien: Wandern durch die Wüste

Unsere Gastautorin Karin Kura liebt das Wandern und die Wüste – und konnte in Jordanien beides miteinander verbinden. Stirnrunzeln, fragende Blicke: Wie, du fährst nach Jordanien, echt jetzt? So reagierten meine Freundinnen, ohne Ausnahme. Zweifel hatte ich ja selbst. Ein Blick auf die Landkarte genügt: Jordanien liegt eingekeilt zwischen Syrien, Irak, Israel und Saudi-Arabien – alles klar?

Mit dem Heißluftballon über den katalanischen Pyrenäen

Meine erste Fahrt mit einem Heißluftballon durfte ich ausgerechnet über einer vulkanischen Kraterlandschaft erleben. Wie, Vulkane gibt es in Spanien doch nur auf den Kanaren? Habe ich auch gedacht… Aber auch auf dem Festland findet Ihr erloschene Feuerberge, und zwar in der Region Garrotxa, wo rund vierzig Krater eine ganz eigentümliche Berglandschaft bilden. Am schönsten sieht das natürlich aus der Luft aus.

Tipps für Dubai mit Kind

Dubai mit Kind? Bis vor kurzem dachte ich Dubai sei eine Destination für Shopping verwöhnte Luxusgeschöpfe, aber keineswegs etwas für Familien. Von wegen. Dubai mit Kind ist klasse. Immer warm, sehr sicher und voller Kontraste. Die Wüstenstadt erfindet sich ständig neu und klotzt mit Superlativen – weltweit wohlgemerkt: das höchste Gebäude, der schnellste Aufzug, die größte Shoppingmall und so weiter. Aber auch eine Dünensafari in der Wüste darf nicht fehlen, ein Abstecher in die Märchen von tausend und einer Nacht.

Wo trifft man echte Isländer? 11 Tipps

Der Fussball-Zwerg mit dem Wikinger-Schlachtruf: Bei der EM haben sich die Isländer rundum Freunde gemacht – die Spieler, aber auch die mitgereisten Fans. Sympathische, ’n bisschen schräge Typen, die man sich gut als Nachbarn vorstellen könnte 😉 Vielleicht wollt Ihr ja auch nach dem Fußballfest Kontakt aufnehmen? Hier Wissenswertes und ein paar Tipps zum „Wo“: